×

«Mayonnaise ins Gesicht geschmiert»

In einer Serie besucht die Redaktion diese Woche die Gäste verschiedener Skigebiete und befragt sie zu ihren Sportferien – heute in Grüsch Danusa.

Rebekka
Walli
Mittwoch, 26. Februar 2020, 04:30 Uhr Das sagen unsere Gäste
Heute befragen wir Gäste, die auf den Pisten von Grüsch-Danusa unterwegs waren.
PHILIPP BAER
Daniel John aus Trimmis

Was war bisher Ihr lustigstes Skierlebnis?

Am Sonntag regnete es und wir fuhren die Piste so langsam hinunter, dass wir beinahe im Schnee stecken geblieben sind. Das war wirklich lustig.

Wie lange fahren Sie schon Ski?

Ich fahre schon seit über 50 Jahren Ski.

Mit welcher berühmten Person wären Sie gerne einmal auf dem Skilift?

Mit Henrik Kristoffersen, weil er ein echt berühmter Skifahrer ist.

Wann hat Ihr Skitag heute angefangen?

Mit den Kindern um 10 Uhr. Um 15 Uhr werden wir etwa wieder nach Hause fahren.

Katharina Morello aus Zürich

Welches Essen gehört für Sie an einem Skitag auf den Mittagstisch?

Eine Bündner Gerstensuppe.

Was kann Ihnen den Skitag so richtig versauen?

Wenn der Skilift an einer schattigen Stelle anhält und man frierend oben ankommt. Da kann man gar nicht mehr warm werden, das ist mir bereits einmal passiert.

Wie sieht der perfekte Skitag aus?

Schönes Wetter, viel Schnee und tolle Freunde.

Ihr lustigstes Skierlebnis?

Eine Freundin von mir schmierte einem eingebildeten Freund mal Mayonnaise ins Gesicht. Das bleibt unvergesslich.

Anastasja Papanje aus Genf

Wann begann Ihr Skitag heute?

Er begann um 11 Uhr, weil es zuvor noch geregnet hat, und dauert bis zur letzten Abfahrt.

Mit welchem Star wären Sie gerne auf dem Skilift?

Meine Freundin ist für mich der Star, weil sie heute Geburtstag hat.

Ihr lustigstes Erlebnis im Schnee?

Vor 13 Jahren war ich hier in Grüsch das erste Mal in einem Skilager und das erste Mal auf dem Snowboard. Da schlichen wir uns aus der Jugendherberge und blieben die ganze Nacht lang draussen.

Was gehört im Restaurant auf den Tisch?

Eine Gerstensuppe und als Getränk ... natürlich Rivella!

Christian Liesch aus Igis

Welches Getränk gehört für Sie zum Après-Ski?

Ein kaltes Bier.

Was ist Ihr bisher lustigstes Erlebnis im Schnee?

Es ist lustig, wenn ich Leute sehe, die unsicher auf den Ski unterwegs sind. Die werden dann regelrecht vom Lift den Berg hinaufgeschleift oder knallen sogar direkt gegen den Skilift.

Mit welcher berühmten Person wären Sie gerne in einer Gondel?

Ich sage jetzt nicht Helene Fischer ... Nein, es ist doch Helene Fischer!

Wie lange dauert Ihr Skitag heute?

Er begann mit einem leckeren Zmorga, und voraussichtlich werden wir bis um fünf Uhr bleiben.

Kommentar schreiben

Kommentar senden