×

Freilufterlebnis erhält wieder Aufwind

Die kühne Idee zu einer 366 Meter langen Hängebrücke in Davos ist nicht vom Tisch. Nun versucht die Gemeinde gemeinsam mit der Tourismusorganisation den «Zaubersteg» umzusetzen.

Vor zwei Jahren erblickte das Projekt der 366 Meter langen Hängebrücke das Licht der Öffentlichkeit. Zumindest auf dem Papier. Davon wurde zu diesem Vorhaben zwischenzeitlich so einiges produziert, aber ob das von der Davoser «Wildmannli»-Denkfabrik aus der Taufe gehobene Tourismusprojekt Namens «Zaubersteg» je realisiert wird, ist höchst ungewiss. Jetzt scheint zumindest wieder Bewegung in die Sache zu kommen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.