×

Ein neues Fundament wird aufgebaut

Wie könnte die Tourismus Engadin St. Moritz AG in Zukunft aufgestellt sein? Zwei konkrete Vorschläge werden nun von einer Arbeitsgruppe weiterverfolgt.

Für einmal hat die Präsidentenkonferenz der Region Maloja vor vollen Publikumsrängen stattgefunden. Grund dafür war das Traktandum, welches mit «ESTM AG: Weiteres Vorgehen» angekündigt worden war. «Wir sind hier, um das System wieder auf Kurs zu bringen», betonte Martin Aebli, Präsident Region Maloja und Gemeindepräsident von Pontresina, in seinen einleitenden Worten. Es gehe darum, wieder auf eine sachliche Ebene zurückzukommen und die Turbulenzen, welche die Tourismusorganisation in den vergangenen Monaten durchgeschüttelt haben, hinter sich zu lassen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.