×

Der Glarner Winter reicht jetzt bis Zürich

Im Dezember haben die Sportbahnen im Glarnerland die Wintersaison gestartet. Gleichzeitig hat auch die Winterkampagne von Visit Glarnerland begonnen. Im Zentrum steht eine Plakatkampagne im Raum Zürich.

Südostschweiz
Montag, 30. Dezember 2019, 04:30 Uhr Werbekampagne
Mit Wortspielen am Hauptbahnhof: Visit Glarnerland will Zürcher Touristen ins nahe gelegene Glarnerland locken.
PRESSEBILD

Visit Glarnerland setze diesen Winter auf die Stärken des Glarnerlands, schreibt die Organisation. Dazu gehören die Angebote der Bergbahnen und Skilifte in den Regionen Elm, Braunwald und Glarus Nord. Dazu gehöre aber auch der Vorteil der Nähe zum Raum Zürich. Die gute Erreichbarkeit schlage sich in der Standortwahl der Plakate durch – zum Beispiel am Zürcher Hauptbahnhof. Und die Slogans spielen mit Worten wie «naheliegend» oder «unvergesslich» und mit Ausdrücken wie «günstig gelegen» oder «hin und weg». Parallel zu den Plakaten führt Visit Glarnerland die Winterkampagne auch auf Facebook und Instagram. (eing)

Kommentar schreiben

Kommentar senden