×

Jetzt wird der Verwaltungsrat unter die Lupe genommen

Seit Wochen rumort es hinter den Kulissen der Engadin St. Moritz Tourismus AG. Nun soll aufgeräumt werden.

Die Medienmitteilung, die gestern von der Engadin St. Moritz Tourismus AG (ESTM AG) versendet wurde, lässt auf den ersten Blick nicht erkennen, wie angespannt die Lage im Oberengadin gerade ist. Am 17. Dezember fand ein gemeinsamer Workshop der Gemeinden der Region Maloja – also der Aktionärsvertreter – mit dem Verwaltungsrat der ESTM AG statt. Während dreieinhalb Stunden wurde unter externer Begleitung der Hanser Consulting AG eine «Standortbestimmung» vorgenommen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.