×

Hier wird die Skilift-Fahrt bald bequemer

Die Skisaison steht in den Startlöchern. Während einige Pisten schon im November geöffnet wurden, stehen andere kurz vor Saisonbeginn. Eröffnet werden auch zwei neue Lifte im Kanton.

Südostschweiz
Montag, 02. Dezember 2019, 15:53 Uhr Arosa und Savognin
Nicht nur in Savognin können sich Wintersportler auf eine neue Bahn freuen.
ARCHIV/ OLIVIA AEBLI-ITEM

Jedes Jahr stehen die Bündner Bergbahnen vor Herausforderungen, was die Infrastruktur betrifft. Gleich zwei neue Bahnen werden in den nächsten Tagen und Wochen eröffnet; nämlich in Savognin und Arosa.

Millionenprojekt auf Kurs

Das Skigebiet Savognin wird diesen Winter mit einer neuen 10er-Gondelbahn ausgestattet. Die Savognin Bergbahnen AG ersetzten im Sommer den Sessellift, welcher aus dem Jahr 1984 stammt. Wie suedostschweiz.ch im Herbst berichtete, war die Investition im zeitlichen Fahrplan, sorgte im Sommer jedoch für finanzielle Einbussen.

Auf Youtube und Instagram dokumentierten die Savognin Bergbahnen AG den Abbau des alten Sessellifts sowie den Aufbau der neuen Bahn:

Die Gondelbahn Savognin–Tigignas wird am 14. Dezember mit einer Party bei der Talstation Savognin eröffnet. Um 10.30 Uhr wird die Gondelbahn vom Pfarrer Adam Pradela gesegnet, bevor eine musikalische Umrahmung folgt.

Adieu zur Kultbahn

Auch im Skigebiet Arosa fährt diesen Winter eine neue Gondelbahn. Die 49-jährige 2er-Sesselbahn «Brüggerhorn» wurde nach der letzten Saison abgebrochen und durch eine 6er-Bahn im Porsche Design ersetzt. Die Fahrzeit wird von zwölf auf fünf Minuten reduziert. Ausserdem fährt die neue Bahn fünf Meter pro Sekunde – die alte Sesselbahn fuhr 2,7 Meter pro Sekunde. 

In einem Videotagebuch zeigen die Bergbahnen den Betrieb am Brüggerhorn:

Laut der Webseite von Arosa Lenzerheide wird die Eröffnung der neuen Sesselbahn am 20. Dezember erfolgen. Das restliche Skigebiet ist seit dem 30. November täglich in Betrieb.

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden