×

Sportbahnen Elm erzielen ihr zweitbestes Resultat überhaupt

Die Elmer Bahnbetreiber präsentieren ihren Geschäftsbericht 2018/2019. Das Jahr und die Rechnung seien «überdurchschnittlich erfreulich». Um zu gesunden, brauche es aber mehr Cashflow und Umsatz.

Die Sportbahnen Elm haben ihren Abschluss über das letzte Geschäftsjahr vorgelegt und führen am 28. September ihre Aktionärsversammlung durch. Für einmal ist der Tenor positiv im Bericht des Verwaltungsrates, das Jahr sei «überdurchschnittlich erfreulich». «Auch das für einmal dem Tourismus günstig gesinnte Wetter» habe dazu beigetragen. Die langen Schönwetterperioden sind für die Sportbahnen erfreulich gewesen, und auch das Winterwetter hat gepasst.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.