×

Feldis forciert den Sommer

Den Feldiser Berg im Sommer noch mehr beleben – das ist das erklärte Ziel der örtlichen Bergbahnen. Eine Umfrage bei den Gästen läuft. Sehr zufrieden ist das Unternehmen mit dem jüngsten Geschäftsjahr.

Es war eine Enttäuschung für die Verantwortlichen der Sesselbahn und Skilifte Feldis AG (SSF): Ende Juli musste die Führungscrew um Verwaltungsratspräsident Andreas Fotsch «schweren Herzens» bekannt geben, dass das seit mehreren Jahren verfolgte Projekt für den weltweit ersten Windenergie-Skilift aufgegeben werden muss. Nachdem sich herausgestellt hatte, dass der Windenergie-Teil der Anlage im Rahmen eines Richtplanverfahrens wie ein grosser Windpark hätte behandelt werden müssen, wurde das Kosten- und Verzögerungsrisiko des Projekts als zu hoch erachtet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.