×

Beide Seiten sprechen von einem Erfolg

In Davos waren zum ersten Mal jüdische Vermittler im Einsatz. Ihre Aufgabe, zwischen jüdischen Gästen und Einheimischen einen Dialog einzuleiten, war nicht immer einfach. Aber erfolgreich.

Die Hauptferienzeit jüdischer Gäste geht diese Woche zu Ende. Damit läuft auch der erstmalige Einsatz für die jüdischen Vermittler aus. Diese mehrsprachigen Männer und Frauen haben in den Augustwochen während des Pilotprojekts Likrat Public in Davos versucht, bei Missverständnissen oder Konflikten zwischen der Bevölkerung und der vor allem aus orthodoxen Juden zusammengesetzten Gästegruppe zu helfen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.