×

An der Spitze der Golfplatz AG sucht man Ammler vergebens

Die Aktiengesellschaft, die den geplanten Golfplatz in Amden finanziert, ist mit falschem Namen gestartet. Ist der Lapsus ein Zeichen fehlender lokaler Verankerung? Nein, meint der Präsident des Verwaltungsrates.

Die Pläne für einen Golfplatz in Amden werden konkreter. Der Wädenswiler Unternehmer Felix Huber und der Liechtensteiner Skistar Andreas Wenzel haben Anfang Juni mit weiteren Unterstützern eine Aktiengesellschaft gegründet: Die Golfplatz Amden-Arvenbühl AG. Zweck der AG ist es laut Eintrag im Handelsregister die Golf- und Sportanlage in Amden zu planen, zu errichten und zu führen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.