×

Belgier glauben an Ferienort Flims

Die Sunstar-Gruppe verkauft ihr Hotel in Flims an Intersoc. Die künftige Eigentümerin ist optimistisch.

Noch hat die Sunstar-Holding AG aus Liestal (Basel-Landschaft) fünf Betriebe in Graubünden – in Arosa, Davos, Lenzerheide, Klosters und Flims. Bald aber werden es nur noch vier sein: Per 9. September geht das Hotel in Flims-Waldhaus an eine neue Eigentümerin über, die in Belgien domizilierte Intersoc. Nach 42 Jahren verkauft Sunstar das Haus unweit des Caumasees, um ihr Portfolio zu konsolidieren, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.