×

Verein graubündenVIVA präsentiert neuen Churer Käse

Die Verantwortlichen von graubündenVIVA können es wohl kaum erwarten. In wenigen Tagen lanciert der Verein das Fest der Sinne. Zuvor präsentierten die Genussfans noch ein neues Produkt.

Südostschweiz
Montag, 29. April 2019, 15:49 Uhr Feierlichkeiten stehen kurz bevor
So sieht der neue Käse - das Alpenstadt Mutschli - aus.
PRESSEBILD

Ab dem 4. Mai startet graubündenVIVA durch. Nach mehrjährigen Vorarbeiten und Monaten voller Planung starten die Eröffnungsfeierlichkeiten im Raum Chur sowie in Zürich. Nur eine Woche später beginnt dann das Fest der Sinne offiziell.

An einer Medienkonferenz vom Montagmorgen präsentierten die Verantwortlichen ihr Programm der nächsten Wochen im Detail und betonten nochmals die Wichtigkeit der regionalen Lebensmittelproduzenten. Um ihr Anliegen zu verdeutlichen, stellten sie deshalb auch drei regionale Produkte vor. Eines davon war bisher noch unbekannt: das Alpenstadt Mutschli. Dabei handelt es sich um einen Käse aus Ziegenmilch mit Hanfsamen.

Abonnenten der Zeitung «Südostschweiz» und des «Bündner Tagblatts» erhalten demnächst mit ihrer Zeitung ausserdem das erste Genussmagazin. Auf 24 Seiten werden regionale Produkte und deren Produzenten vorgestellt, wie die Verantwortlichen vor den Medien erklärten. (koa)

graubündenVIVA
Der Verein hat sich dem Genuss verschrieben. Es handelt sich dabei um ein mehrjähriges Projekt zur Stärkung des Standortes Graubünden über das Thema Ernährung und Kulinarik. 18 Monate lang werden unter dem Motto «Fest der Sinne» verschiedene Events geplant und durchgeführt.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden