×

Kanton gibt grünes Licht für Ferienwohnungen

In Scuol und Tarasp können neue Zweitwohnungen entstehen. Der Kanton hat eine entsprechende Revision der Ortsplanung genehmigt.

Südostschweiz
Freitag, 29. März 2019, 04:30 Uhr Unterengadin
Die markierte Tennishalle beim Hotel Schweizerhof wird umgenutzt.
KANTON GRAUBÜNDEN/ Comet Photoshopping GmbH / Dieter Enz

Im Unterengadin können neue Ferienwohnungen gebaut werden. Die Bündner Regierung genehmigt die Teilrevision der Ortsplanung der Gemeinde Scuol, sodass in den Hotelzonen Scuol und Tarasp sowie in der Bauzone Nairs «Beherbergungsbetriebe mit touristisch bewirtschafteten Wohnungen» realisiert werden können, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Regelungen müssen dem Bundesgesetz über Zweitwohnungen angepasst werden.

Eine weitere Zonenplan-Anpassung erfolgt beim Hotel «Schweizerhof» in Tarasp. Dort soll die bisherige Tennishalle als Autoeinstellhalle umgenutzt werden. Hierfür genehmigt die Bündner Regierung eine Umzonung der bestehenden Hotelzone in eine Parkierungszone. (ofi)

Kommentar schreiben

Kommentar senden