×

Auch Bergbahnen können sofort viel Energie sparen

Bergbahnunternehmen stehen in der Kritik, Unmengen an Energie zu verbrauchen. Dass es auch anders gehen kann, zeigt das Beispiel der Sessel- und Skilifte Zuoz AG.

Am kommenden Wochenende schliesst in Zuoz das Skigebiet für diese Wintersaison. Die Skipisten liegen an Sonnenhängen, und Ende März hat es meistens zu wenig Schnee für einen normalen Pistenbetrieb. Die vergangene Wintersaison war erfolgreich – und dies gleich auch noch aus energietechnischer Sicht. Die Sessel- und Skilifte Zuoz AG hat erstmals mit der energiesparenden Anlage Snora gearbeitet. «Es wurden rund 90 Beschneiungsschächte mit unserem Gerät installiert, und diverse Kommandoräume wurden damit ausgerüstet», informiert der Energieingenieur und Entwickler von Snora, Enrico Feurer.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.