×

Dritter Anlauf für Gründung der Infra Mundaun AG

In Obersaxen Mundaun entscheidet die Gemeinde Anfang April erneut über die Beteiligung an einer Infrastrukturgesellschaft mit den Bergbahnen und der Gemeinde Lumnezia. Ob es ein Ja gibt, ist offen.

Anfangs wollten Lumnezia und Obersaxen Mundaun, aber Ilanz/Glion nicht. Ein halbes Jahr später wollte Lumnezia immer noch, aber Obersaxen Mundaun nicht mehr. Die Planung der touristischen Zukunft in der Region um den Piz Mundaun hat innert kurzer Zeit zwei Rückschläge erlitten. Ende November 2017 sagte das Stimmvolk von Ilanz/Glion Nein zum sogenannten Masterplan am Mundaun; im folgenden April wies die Gemeindeversammlung Obersaxen Mundaun eine abgespeckte Variante zurück.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.