×

Die Ernte einfahren

Dem Bündner Tourismus gehts wieder besser als auch schon. Eine Gratwanderung bleibt der Erfolg dennoch.

SchlŸssel, Hotel, LogiernŠchte, Tourismus, Reception

Die Botschaft ist klar – und sie ist erfreulich: Der Erholungskurs im Schweizer Tourismus setzt sich fort. Nimmt man die nationalen Hotelübernachtungszahlen zum Massstab, bewegt sich die Branche sogar auf einem neuen Rekordniveau, was aber in erster Linie auf den florierenden Städtetourismus zurückzuführen ist. In den alpinen Ferienregionen wie Graubünden geht es mit der Hotellerie zwar ebenfalls wieder aufwärts, von den Zahlen früherer Spitzenjahre ist man aber noch meilenweit entfernt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.