×

«Dieser Schnee ist für uns Wintersportorte Gold wert»

Es «hagelt» Schnee: Alleine über das Wochenende gab es im Glarnerland bis zu 60 Zentimeter. Ein Ende ist nicht in Sicht. Laut Meteorologen soll es weiterschneien.

Ein Velofahrer stürzt in Ennenda, in Näfels «küsst» ein Auto einen Gartenzaum, und ausgangs Nidfurn prallt ein Wagen in eine Stützmauer. Der 44-jährige Lenker muss einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Dessen Fahrer macht sich aus dem Staub. Die Polizei sucht Zeugen. In Luchsingen gerät ein 50-jähriger Lenker mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und stösst in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Verletzt wird niemand.

Mehr ist im Glarnerland glücklicherweise nicht passiert. Ausser dass mehr Schnee fiel als erwartet: 20 Zentimeter in Glarus, bis zu 50 im Hinterland.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.