×

1300 wollen nochmals «uffa»!

Die Aktion ist zwar noch nicht ganz zu Ende, aber die Brambrüesch-Bahnen konnten bisher 1300 Ganzjahresabos verkaufen. Damit haben sie ihr Ziel von 1112 Abos gar deutlich übertroffen.

Südostschweiz
Montag, 26. November 2018, 14:17 Uhr Brambrüesch-Aktion
Das Ziel der Aktion «uffa» wurde übertroffen.
OLIVIA ITEM

Bereits vergangene Woche vermeldeten die Chur-Bergbahnen, dass 90 Prozent der Abos verkauft werden konnten. Wenige Tage später nun die tatsächliche Erfolgsmeldung: Die Bergbahnen haben für ihre zweite «Uffa»-Aktion 1300 Brambrüesch-Fans gefunden. Zwei Drittel der Besteller sind Kunden, welche bereits auch das letzte «Uffa»-Abo gekauft hatten. Ein Drittel sind neue Kunden, wie es in einer Mitteilung der Bergbahnen Chur-Dreibündenstein AG heisst.

Wäre das Ziel von 1112 Abonnenten bis Ende November nicht zu stande gekommen, dann wäre die Aktion für alle verfallen. Das Abo gilt ab dem 1. Dezember und kann ab Mittwoch bei den Bergbahnen abgeholt und bezahlt werden. Für all jene, welche von der Aktion noch profitieren möchten, bietet sich nochmals eine Gelegenheit bis Ende Monat, wie es im Schreiben weiter heisst. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden