×

Erneut eine Frau für die Tourismusregion Viamala

Per 1. Januar 2019 wird die 48-jährige Conny Hürlimann die neue Tourismusdirektorin in der Region Viamala. Sie folgt auf Denise Dillier.

Südostschweiz
Freitag, 12. Oktober 2018, 15:03 Uhr Wahlbündnerin wird neue Direktorin
Conny Hürlimann wird die Nachfolge von Denise Dillier per Anfang Januar antreten.
PRESSEBILD/MARCO HARTMANN

Der Vorstand der Regionalen Tourismusorganisation Viamala hat Conny Hürlimann zur Nachfolgerin der abtretenden Direktorin Denise Dillier gewählt, heisst es am Freitag in einer Medienmitteilung. Die gebürtige Zürcherin wird ihre neue Stelle per Anfang Januar antreten. Mitte September hiess es noch, dass Dillier bis Ende März im Amt ist und die Nachfolgeregelung auf der Zielgerade sei. Mit der Ernennung von Hürlimann hat die Organisation nun Wort gehalten.

Umfassender Leistungsausweis

Mit Conny Hürlimann übernimmt eine ausgewiesene Marketingfachfrau mit langjähriger Tourismuserfahrung die Leitung der Regionalen Tourismusorganisation Viamala. Laut Mitteilung war sie zuletzt bei der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft als Leiterin Marketing & Kommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung tätig. Hürlimann freue sich sehr auf ihre neue Tätigkeit in ihrer Wahlheimat, dem Kanton Graubünden. Sie wolle gemeinsam mit ihrem Team das kultur- und naturnahe Tourismusangebot fördern und noch bekannter machen. (zis)

Kommentar schreiben

Kommentar senden