×

Mehr Logiernächte als im Vorjahr

Der Bündner Hotellerie-Sommer verzeichnet auch in diesem Jahr wieder ein positives Ergebnis und verbessert die gezählten Logiernächte im Vergleich zum Vorjahr.

Südostschweiz
Freitag, 05. Oktober 2018, 14:55 Uhr Bündner Hotellerie im Aufwind
Die Bündner Hotellerie präsentiert erfreuliche Zahlen.
YANIK BUERKLI

Das Bundesamt für Statistik hat am Freitag die neuste Beherbergungsstatistik veröffentlicht. Für den Kanton Graubünden sieht das Ergebnis im Vergleich zum Jahr 2017 erfreulich aus. So konnte der Kanton im August dieses Jahres ein Plus von 4.3 Prozent der gezählten Logiernächte gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnen. Mehr als die Hälfte der Gäste stammten dabei aus der Schweiz.

Betrachtet man die Zahlen von Januar bis August, so sieht das Ergebnis mit einer Veränderung von +5.1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr sogar noch positiver aus. Insgesamt wurden in dieser Zeitspanne über 3.8 Millionen Logiernächte registriert. Jedoch lag die Auslastung der Zimmer dabei mit 41.3 Prozent unter dem gesamtschweizerischen Wert von 49.9 Prozent.

Kommentar schreiben

Kommentar senden