×

Sternwarte zieht von Müstair ins Prättigau

Vor rund einem Jahr wurde klar, dass die Sternwarte aus Lü in der Val Müstair wegen finanzieller Probleme schliesst. Nun soll sie wieder eröffnet werden.

Südostschweiz
Mittwoch, 14. März 2018, 09:44 Uhr Licht am Ende des Tunnels?
Die Sternwarte zieht um!
ARCHIV MAYK WENDT

Über 260 000 Franken schulden die Betreiber der Gemeinde. Nun ist ein neuer Standort bekannt, wie das SRF-«Regionaljournal Graubünden» am Dienstag berichtete. So hätten Vaclav und Jitka Ourednik ein Haus zwischen Luzein und St. Antönien gemietet, wo es genügend dunkel für ihre Kurse rund um die Sternbilder sei.

Bereits im April solle die Sternwarte eröffnet werden. In Lü sei das Haus zu gross gewesen und die Einnahmen zu klein, erklärte Vaclav Ourednik gegenüber SRF. Indem das Haus in der Gemeinde Luzein nicht gekauft, sondern gemietet werde, sei der Betrieb deutlich günstiger und die Gemeinde nicht involviert. Über die Schulden im Münstertal wird derzeit mit der Gemeinde verhandelt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden