×

Eine Flaniermeile für Pontresina

Die Via Maistra in Pontresina soll attraktiver werden. Im Zentrum stehen Entschleunigung und Beschaulichkeit.

Fadrina
Hofmann
Donnerstag, 04. Januar 2018, 10:00 Uhr Entschleunigung und Beschaulichkeit
Pontresina will den Dorfkern aufwerten.
PRESSEBILD

Als Mitglied einer eingesetzten Arbeitsgruppe hat Claudio Kochendörfer kürzlich dem Gemeindevorstand Pontresina  Ideen für eine Flaniermeile präsentiert. An wöchentlich zwei Abenden in der Winter- und in der Sommer-Hochsaison sollen mit diesem Angebot die Geniesser unter den Gästen angesprochen werden.

Im Zentrum stehen Entschleunigung und Beschaulichkeit. Mit einer weitgehenden Verkehrsbefreiung der Via Maistra während diesen Abenden soll Freiraum geschaffen werden für Angebote und Attraktionen.

Der Gemeindevorstand hat die Konzeptidee «in zustimmendem Sinn» zur Kenntnis genommen, wie es im Gemeindevorstandsbericht heisst. Sie soll nun den angesprochenen Leistungsträgern vorgestellt und es sollen ihre Feedbacks abgeholt werden. Vorgesehen ist auch ein Testbetrieb.

Kommentar schreiben

Kommentar senden