×

Bei der Südostschweiz…bemühe ich als Ausbildungsverantwortlicher darum, dass aus hoffnungsvollen Talenten tolle Journalistinnen und Journalisten werden. Mein grösstes Highlight…ist mein vielseitiger und spannender Beruf. Im Medienhaus erkennt man mich…,weil ich für meine Arbeit nicht nur den Duden, sondern auch den Pledari Grond benutze. Mit…wollte ich schon immer ein Interview machen, weil… Dieser Satzanfang «gefällt» mir nicht: Ein Journalist muss mit allen reden wollen; mit Promis genauso wie mit sogenannt einfachen Menschen; mit Leuten, die man mag, genauso wie mit Leuten, die man nicht mag.