×

Kalmanns Freund

Autor Joachim B. Schmidt erzählt von seinem neuen Buch und was die Isländer den Schweizern voraushaben.

«Zmorga» inmitten von Büchern: «Bisher mussten nur wenige Termine abgesagt werden», sagt Schriftsteller Joachim B. Schmidt im «Buchkafi» in Chur. Bild: Philipp Baer

Seit einigen Wochen geniesst der Autor und Schriftsteller Joachim B. Schmidt den Herbst in Graubünden. «Diese goldenen Herbsttage fehlen mir in Island schon ein wenig», verrät er. Ende September kam der 39-Jährige mit seiner Frau Kristin Elva Rögnvaldsdóttir und den Kindern Heiddis Elisabeth Joachimsdóttir (9) und Rögnvald Anton Joachimsson (4) in die Schweiz, wo die Familie bei seinen Eltern in Cazis Unterschlupf gefunden hat. Mit im Gepäck hat Schmidt auch Kalmann. Sein neues Buch. Seinen Freund. Seinen Hauptprotagonisten. Seinen Vertrauten. Seinen Glücksbringer.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.