×

Joël von Mutzenbecher im «Schwitzkaschta»

Wenn sich ein Basler Comedian nach Chur wagt, muss er damit rechnen, unter die Räder zu kommen. Oder in unserem Fall - in den Schwitzkaschta genommen zu werden. So auch Joël von Mutzenbecher, mit seinen unbezahlten Rechnungen, seinem Sextape und der Frage, was Roger Federer davon hätte, mit ihm befreundet zu sein.

Anna
Panier
Samstag, 25. Januar 2020, 17:00 Uhr «Ich wollte das eigentlich alles gar nie machen!»
VIDEO: MARCO HARTMANN

Wir wären nicht wir, hätten wir den guten Joel nicht auch noch zu einer Challenge gebeten. Die Aufgabe war simpel: Mal uns doch bitte das Bündner Wappen. 

VIDEO: MARCO HARTMANN

Kommentar schreiben

Kommentar senden