×

Erneutes Pech bei «Ninja Warrior»

Wieder ist ein Sportler aus der Region frühzeitig bei der TV-Show «Ninja Warrior» ausgeschieden. Im Rennen sind damit noch zwei Kandidaten aus See-Gaster.

Er war einer von vier Sportfanatikern aus dem Linthgebiet: Der 26-jährige Marvin Bolleter aus St. Gallenkappel wollte den Fitnessparcours der TV-Sendung «Ninja Warrior Switzerland» bezwingen. In der am Dienstagabend ausgestrahlten Folge scheiterte der Sportler jedoch bereits am zweiten Hindernis.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.