×

FHGR arbeitet enger mit Swiss Unihockey zusammen

Resultate, Ereignisse, Events und mehr: Hier entdeckt Ihr die kleinen Geschichten aus der grossen Bündner Sportwelt.

Südostschweiz
Freitag, 14. Februar 2020, 15:29 Uhr Mehr Sport-News aus Graubünden

Ticker

Di 18.02.2020 - 10:11

FHGR arbeitet enger mit Swiss Unihockey zusammen

Die Fachhochschule Graubünden (FHGR) und der Schweizer Unihockeyverband Swiss Unihockey wollen künftig enger zusammenarbeiten. Dafür haben sie ein Absichtserklärung unterzeichnet, die die fünf Hauptaspekte der Kooperation aufzählt. Dies teilt Swiss Unihockey mit. Dabei geht es um den Studiengang «BSc in Betriebsökonomie, Major Sports Management».

  1. Die Fachhochschule Graubünden bietet Leistungssportlerinnen und -sportlern flexible und individuelle Bedingungen, damit diese Studium und Leistungssport vereinbaren können.
  2. Erfahrene Mitarbeitende von swiss unihockey geben ihr Wissen und ihre Erfahrung im Rahmen von Gastreferaten oder Praxis-Exkursionen weiter.
  3. swiss unihockey meldet Praktikumsstellen oder freie Stellen, auf die sich Studierende des Studienganges «BSc in Betriebsökonomie, Major Sport Management» bewerben können.
  4. Studierende erhalten die Möglichkeit, Bachelorarbeiten und andere Praxisprojekte im Auftrag von swiss unihockey zu erarbeiten. Denkbare Themen werden dabei frühzeitig von der Fachhochschule und vom Verband definiert.
  5. Weitere Kooperationsfelder in Form von Dienstleistungs- und Beratungsprojekten, in denen die Fachhochschule Graubünden ihr Fachwissen und ihre Methodenkompetenz einbringt, können sich ergeben.

Mo 17.02.2020 - 13:44

Impressionen Volkslauf St. Cassian 2019.
ARCHIV

Volkslauf St. Cassian steht in den Startlöchern

Am Sonntag findet der 47. Volkslauf St. Cassian statt. Der Langlaufclub Bual Lantsch/Lenz erwartet mehrere hundert Langläufer zum Start in der Biathlon Arena Lenzerheide in Lantsch/Lenz, heisst es in einer Mitteilung. Die Durchführung 2020 bringt keine grossen Änderungen mit sich. Wie in den Vorjahren kann in beiden Langlauftechniken, Skating und Klassich, gestartet werden. Während die Jugendkategorien zwischen 1.5 und 10 Kilometer absolvieren, sind es bei den Frauen 9 und bei den Männern 18 (oder 9 Klassisch) Kilometer. Es werden 300 Läufer erwartet, wovon rund zwei Drittel Nachwuchssportler sind. Für die Jugendkategorien ist die Teilnahme interessant, da er sowohl Bestandteil des Raiffeisen Nordic Cups sowie des Cargo Grischa Cups ist.

Die Online-Anmeldung ist noch bis Freitag bis 12 Uhr offen und unter biathlonarena.ch/st-cassian abrufbar. Eine Anmeldung direkt vor Ort bei der Startnummernausgabe ist ebenfalls möglich.

Mo 17.02.2020 - 11:17

Del Curto in La Chaux-de-Fonds an der Bande

Arno Del Curto, langjähriger Trainer des HC Davos und derzeit ohne Anstellung im Eishockey-Business, unterstützt B-Ligist La Chaux-de-Fonds in den Playoffs. Dies bestätigte der Engadiner gegenüber dem Portal watson.ch. «Ja, das werde ich machen. Obwohl ich während den letzten zehn Tagen beim Training nicht mehr dabei war», wird Del Curto zitiert. Die Neuenburger (7.) bekommen es in den Playoffs ab Mittwoch mit Cupsieger Ajoie (2.) zu tun. Jenes Ajoie, das Davos im Cupfinal mit 7:3 bezwang.

Ob der 63-Jährige seinen ehemaligen Spieler und seit Dezember Chaux-de-Fonds-Interimstrainer Loïc Burkhalter (39) bereits am Mittwoch unterstützen wird, ist noch unsicher. «Ich bin aber noch im Ausland und weiss nicht, ob ich früh genug zurück bin. Aber am Freitag werde ich dann im zweiten Spiel sicher an der Bande stehen», heisst es im Bericht weiter.

Del Curto gab im November 2018 in Davos seinen Rücktritt. Anschliessend verpasste er mit den ZSC Lions die Playoffs. Bereits mehrmals half Del Curto Burkhalter mit La Chaux-de-Fonds im Training – im Januar erstmals auch in einem Spiel; die Neuenburger gewannen gegen Leader Kloten mit 3:2. Del Curto versuchte unter eine Kapuze anonym zu bleiben, was ihm aber nicht gelang. Nun wird er «unmaskiert» an der Bande stehen. (phw)

Sa 15.02.2020 - 16:52

Noch zwei Rückkehrer für den EHC Chur  

Mit Yannick Bruderer und Luca Infanger kehren zwei echte Churer Eigengewächse zum ihrem Stammverein zurück. Beide werden in der kommenden Saison wieder den Dress des EHC Chur tragen, wie der EHC Chur in einer Mitteilung schreibt.

Sa 15.02.2020 - 08:10

Roner kehrt zum EHC Chur zurück

Livio Roner kehrt von Arosa zurück zum EHC Chur. Der 27-jährige Stürmer bringe einiges an Wasserverdrängung mit und habe sich in den letzten Jahren als zuverlässiger Scorer ausgezeichnet, schreibt der EHC Chur in einer Mitteilung. Der EHC Chur und Roner haben einen Vertrag für die nächsten beide Saisons unterzeichnet. 
 
 

Fr 14.02.2020 - 15:30

St. Moritz: Schweizermeisterschaften im Bob

Am Wochenende werden auf dem Olympia Bob Run St. Moritz - Celerina die Schweizermeisterschaften im Bob ausgetragen. Das Programm:

Samstag, 15. Februar 2020

  • 8.30 Uhr Spanische Meisterschaften Skeleton
  • 8.40 Uhr Schweizer Meisterschaften Skeleton Frauen
  • 8.55 Uhr Schweizer Meisterschaften Skeleton Herren
  • 9.22 Uhr Liechtensteiner Meisterschaften 2er Bob
  • 9.26 Uhr Schweizer Meisterschaften 2er Bob Frauen
  • 9.30 Uhr Schweizer Meisterschaften 2er Bob Herren


Sonntag, 16. Februar 2020

  • 9 Uhr Schweizer Meisterschaften 4er Bob Herren

Fr 14.02.2020 - 09:43

Finalturnier mit Seewis

Am Sonntag kämpfen die besten Eishockey-Schülermannschaften der Schweiz um den Finalsieg der Postfinance Trophy. Je vier Teams aus verschiedenen Alterskategorien haben sich im Rahmen der 13. Austragung dieses nationalen Nachwuchsturniers in den Qualifikations- und Halbfinal-Turnieren schweizweit die Finalteilnahme erspielt und kämpfen nun auf dem Eis um die begehrten Siegerpokale. Die Mannschaften setzen sich aus Schülern von der 1. bis zur 6. Primarklasse und aus Hockeyschülern zusammen. Aus Graubünden sind in diesem Jahr einzig die Seewis Penguins qualifiziert. (sda/so)

Do 13.02.2020 - 14:19

Rantakari kehrt zum HCD zurück

Der aktuell an den EHC-Biel verliehene Verteidiger Otso Rantakari kehrt nach den Wochenendspielen zum HC Davos zurück, wo er seinen Vertrag bis Saisonende erfüllen wird. Dies gab der HC Davos am Donnerstag via Twitter bekannt. Mit Félicien Du Bois fehlt den Bündnern derzeit ein routinierter Verteidiger aufgrund einer Bauchmuskelverletzung. (krt)

Do 13.02.2020 - 11:05

Samstag: Basketball-Gameday in Chur

Am Samstag steht für Graubünden Basketball ein grosser Heimspieltag auf dem Programm. In der Churer Sportanlage Sand absolvieren sowohl die zuletzt in die Inter-Stärkeklasse aufgestiegene U17 als auch die Herren- und Frauenteams ein Spiel. Der Spielplan sieht wie folgt aus:

  • 13:30h Herren U17 (Inter) - BC Arlesheim
  • 15:45h Herren 1 GRBB - Ikaros Zürich
  • 18:00h Damen 1 GRBB - GCZ Lady Wildcats

Unterstützung erhalten die Bündner Basketballteams in den Spielpausen von den Broncos Cheerleader. Dies schreiben die Verantwortlichen in einer Medienmitteilung. Während dem Spiel des Frauenteams werden zudem die Tänzer des Rock’n’Roll Clubs Chur für Stimmung sorgen. Weiter wird ein Kiosk mit «umfangreichem Angebot» geführt. (krt)

 

Di 11.02.2020 - 16:33

EHC Chur verlängert mit Goalie Caduff

Der EHC Chur und Goalie Dario Caduff haben sich auf eine weiterführende Zusammenarbeit um zwei weitere Jahre geeinigt. Dies gab der EHC Chur am Dienstag in einer Medienmitteilung bekannt. Der 25-Jährige kam in dieser Saison achtmal im Churer Fanionteam zum Einsatz. Die Verantwortlichen zur Vertragsverlängerung: «Die sportliche Leitung des Churer Stadtclubs ist froh, mit Caduff auch in Zukunft auf einen weiteren beständigen und zuverlässigen Torhüter zählen zu dürfen». (krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden