×

Selina Gasparin

Zum fünften Mal in ihrer Karriere lief Biathletin Selina Gasparin vergangenen Winter in einem Einzelrennen auf ein Weltcup-Podest. Eine Leistung, die ihr eine Nomination als Bündner Sportlerin des Jahres einbringt.

Südostschweiz
Samstag, 02. Mai 2020, 04:30 Uhr Biathlon
SELINA GASPARIN IM PORTRÄT. TV SÜDOSTSCHWEIZ, 07.05.2020.

Steckbrief
Name: Selina Gasparin
Alter: 36
Sportart: Biathlon
Erfolge 2019/20: 2. Platz in Kontiolahti, drei weitere Podestplätze mit der Staffel

Es mutete schon etwas komisch an, als am 14. März, während fast alle anderen Sport-Events aufgrund der Coronakrise bereits abgesagt waren, im finnischen Kontiolahti noch Biathlon-Rennen ausgetragen wurden. Doch Selina Gasparin konnte dies nur recht sein, lief sie doch zum Abschluss der Saison in der Verfolgung noch auf den 2. Rang.

Die 36-jährige Bündnerin stand damit zum fünften Mal in einem Einzelrennen auf einem Weltcup-Podest. Umso bemerkenswerter ist die Leistung vor dem Hintergrund einzuordnen, dass zwischen dem vierten Podestplatz (2016 in Antholz) und dem jüngsten Erfolg ihre zweite Babypause lag. Für die Silbermedaillengewinnerin von den Olympischen Spielen 2014 ein sensationeller Erfolg.

Das ausführliche Porträt über Selina Gasparin (für Abonnenten)

Kommentar schreiben

Kommentar senden