×

Junioren von Alligator Malans zeigen ihre «Wohnstuben-Skills»

Junioren von Alligator Malans zeigen ihre «Wohnstuben-Skills»

Bündner Sportlerinnen und Sportler gewähren auf den sozialen Netwerken Einblicke in ihre Sportwelt und ihr Privatleben. Hier sind die besten Schnappschüsse aus Facebook, Instagram und Co.

Südostschweiz
vor 5 Monaten in
Sport

Ticker

Mo 22.02.2021 - 15:26

Unter dem #skillsathomechallenge nehmen diverse Vereine aus der Schweiz an einer besonderen Challenge teil. Der Grund hinter der Challenge könnte – besonders für die Jugend – nicht tragischer sein. Da Mannschaftssport für Junioren und Amateure verboten ist, müssen sich die vielen Mannschaftssportbegeisterten zuhause fit halten. In der Challenge geht es darum, seine Fähigkeiten zu zeigen, egal ob im Volleyball, Fussball oder Unihockey. Derzeit eben leider von zuhause aus. Auch die U14-Mannschaft des Unihockey-Teams Alligator Malans macht mit. Die Talente von Morgen beweisen Kreativität und vor allem: Skills!

👉 Das U14 I Team von Alligator Malans nimmt an der #skillsathomechallenge von Die Mobiliar und swiss unihockey teil. Danke für alle Beiträge! #teamwork #alligatormalans #wearefamily💪🐊

Posted by Alligator Malans original on Sunday, February 21, 2021

Di 16.02.2021 - 17:41

Grandios, was die 36-Jährige abgeliefert hat!

Selina Gasparin gelang heute an der Biathlon-WM ein Glanzresultat (Platz 6). Besonders schön ist dieses Ergebnis, wenn man es teilen kann. Auch Irene Cadurisch, Lena Häcki und ihre Schwester Elisa Gasparin überzeugten im gleichen Rennen mit Top-Resultaten.

 

6. WM Rang im Einzel 🥳 Als der erste Schuss daneben ging, wollte ich schon nach Hause 🏠 dann aber kamen sie - DIE...

Posted by Selina Gasparin on Tuesday, February 16, 2021

Do 11.02.2021 - 10:28

Gasparins und Co. lassen die Finger tanzen

Unter dem Hashtag #ibuDanceChallenge fordern Aita, Elisa und Selina Gasparin zusammen mit Irene Cadurisch, Lena Haecki und Sandra Flunger an der Biathlon-WM zu einer neuen Challenge heraus. Es ist eine Art «Finger-Tanz». Die Gasparin-Sisters und ihre Teamkolleginnen legen mit einer beeindruckenden Choreo vor. Aber schaut selbst:

Fr 15.01.2021 - 13:46

Ragettli wirft sich in den Schnee

Sa 02.01.2021 - 08:54

Wird das Nino Niederreiters Jahr?

 

Can’t wait to leave 2020 behind us...😷. 🍾🥳Happy New Year!🥳🍾

Gepostet von Nino Niederreiter am Donnerstag, 31. Dezember 2020

Die NHL-Saison beginnt am 13. Januar. Das Team des Churers Nino Niederreiter, die Carolina Hurricanes, treffen am 14. Januar auf die Detroit Red Wings. Niederreiter bereitete sich in der Schweiz nicht mit einem Team vor, weil er sich im Zusammenhang mit Covid-19 nicht der Gefahr einer Quarantäne aussetzen wollte. Der 28-Jährige arbeitete mit Fitnesstrainer Michael Bond und Skill-Coach Benoît Pont, wurde leichter und aglier, wie er gegenüber dem «Tages-Anzeiger» sagte. Niederreiter tritt in Raleigh erneut mit der Nummer 21 aber mit kleineren Kuven an den Schlittschuhen und einer stärker gebogenen Stockschaufel an. In der vergangenen Saison schied Carolina in der ersten Hauptrunde des Playoff aus.

Mi 30.12.2020 - 21:56

Carlo Janka ist zu früh gerutscht

 

Ich bin heute wohl ein Tag zu früh gerutscht 🙈 zum glück musste ich nur eine Schnittwunde am Kinn nähen! Ich wünsche...

Gepostet von Carlo Janka am Mittwoch, 30. Dezember 2020

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden