×

Bündner Schneesport-Rookies sind bekannt

Die Paul-Accola-Stiftung ­verleiht die ­Nachwuchsförderpreise, den Bündner Schneesport Rookie, in den Kategorien Damen und Herren an die Engadiner Langlauftalente Ilaria Gruber und an Isai Näff.

Davoser
Zeitung
10.05.23 - 12:00 Uhr
Schneesport
Nicola Meisser.
Nicola Meisser.
zVg/Swiss-Ski

Die 16-jährige BSV-Athletin Ilaria Gruber schaffte während ihrer erfolg­reichen ersten FIS- Saison die Selektion für das Olympische Festival der Europäischen Jugend (EYOF) in Sappada (I), wo sie vor allem im Sprint mit dem 6. Schlussrang eine super Leistung zeigen konnte. Den Prolog des Sprints konnte Ilaria sogar gewinnen. Im zweiten Teil der Schweizer Meisterschaften in Surlej gewann sie beide Wettkämpfe in der Kategorie U18 überlegen. 

Der 18-jährige BSV-Athlet Isai Näff darf ebenfalls auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückschauen. Er erzielte ebenfalls anlässlich der EYOF mit dem 4. Rang in der Staffel und dem 4. Rang im Rennen über 10 Kilometer in der klassischen Technik zwei Top-Klassierungen. Zudem durfte er sich an den nordischen Skispielen der Alpenländer (OPA Games) in Prémanon (F) als Sieger im Skating-Rennen über 10 Kilometer feiern lassen. Die erfolgreiche Saison schloss er mit einem Schweizer Meistertitel im Sprint klassisch und einem zweiten Podestplatz über 20 Kilometer klassisch ab. 

Die Schneesport-Rookie-Preisgewinner werden anlässlich des 18. Paul Accola Charity-Golfturniers am Samstag, 17. Juni, auf der Lenzerheide geehrt und dürfen ihre Preise, je einen Nachwuchsförderpreis über 2000 Franken, inmitten von Sportgrössen und -legenden entgegen nehmen.

Förderchecks und Auszeichnungen

Ebenfalls für ihre ausgezeichneten Leistungen geehrt werden die 15-jährige Ski-alpin-Athletin Lara Bianchi aus Ober­saxen, die 18-jährige Langlauf-Athletin Anina Hutter aus Trimmis und die 17-jährige SSGD-Schülerin  Maëline Triponez (Biathlon). Bei den Herren werden der 18-jährige Snowboard-Freestyle-Athlet Gabriel Kreienbühl und der 17-jährige Snowboard-Alpin-Athlet Nicola Meisser, beide aus Davos, sowie der 16-jährige Athlet Viktor Maksyagin (Freeski) vom Sportgymnasium Davos und der ebenfalls 16-jährige Ski-Alpin-Athlet Nino Mic Feuerstein und der 18-jährige Langläufer Athlet Maurin Egger – beide aus Samedan – geehrt. Alle Athleten werden gemeinsam mit den Bündner Schneesport-Rookies geehrt und dürfen einen Fördercheck in der Höhe von je 500 Franken entgegennehmen. 

Weitere Informationen zur Stiftung und zum Paul Accola Charity Golfturnier zugunsten des Bündner Sportnachwuchses unter www.paulaccola-stiftung.com

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Schneesport MEHR