×

«Es ist wichtig, dass ich positiv bleibe»

Freeskierin Giulia Tanno musste die Saison mit einem Kreuzbandriss vorzeitig abbrechen. Aufgeben ist für die «Heidnerin» keine Option. Sie will zurückkehren.

René
Weber
29.03.22 - 04:30 Uhr
Wintersport

Die 23-jährige Giulia Tanno hat zum zweiten Mal in Folge die Olympischen Winterspiele verpasst. Wie vier Jahre zuvor in Pyeongchang wegen eines Oberarmbruchs musste sie wegen einer Knieverletzung nun auch auf Peking verzichten. Beim Weltcup in Silvaplana war sie am Wochenende als Zuschauerin mit dabei und schaute im exklusiven Gespräch enttäuscht zurück, vor allem aber positiv in die Zukunft.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!