×

«Diese Niederlage tut richtig weh»

«Diese Niederlage tut richtig weh»

Martin Rios und Jenny Perret sind an den Weltmeisterschaften im Mixed-Doubles im Viertelfinale an Kanada gescheitert. Die Enttäuschung ist riesig, dennoch kehrt das Curlingduo mit einem schönen Trostpflaster aus Schottland zurück.

Paul
Hösli
vor 4 Wochen in
Wintersport

Der vergangene Samstag wird wohl kaum als Lieblingstag im Lebenslauf von Martin Rios Aufnahme finden. An der Mixed-Doubles-WM in Aberdeen verlor das Curlingduo Martin Rios/Jenny Perret im Viertelfinale gegen Kanada denkbar unglücklich und knapp mit 6:7 im Zusatz-End. Später am Tag schnappte ausgerechnet Stadtrivale Atletico Madrid Martin Rios Lieblingsfussballmannschaft Real Madrid den spanischen Titel vor der Nase weg. «Wenigstens hat die Schweizer Eishockey-Nati an der WM gegen Tschechien gewonnen», sieht Rios dennoch das Positive am Tag.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen