×

«Es ist speziell, es ist lässig»

Arno Lietha startet als Bündner Sportler des Jahres und mit grossem Ambitionen in die neue Skitouren-Saison.

Im Februar gewann Arno Lietha im waadtländischen Villars im Sprint den Skitouren-Weltmeistertitel. Vier Monate später wurde er als Bündner Sportler des Jahres ausgezeichnet. Wenige Tage vor dem Start in die neue Saison schaut der Prättigauer zurück und in die Zukunft. Und er spricht über «den grossen Stolz», im «Bündner Sport Jahrbuch 2019» abgebildet zu sein.

Arno Lietha, seit einem halben Jahr dürfen Sie sich Bündner Sportler des Jahres nennen. Hat diese Auszeichnung bei Ihnen etwas verändert?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.