×

Jasmin Nunige in guter Frühform

Die Davoser Ultratrail-Läuferin Jasmin Nunige hat am Samstag den Swiss Snow Walk & Run Arosa in Rekordzeit gewonnen.

Südostschweiz
Dienstag, 16. Januar 2018, 05:54 Uhr Trailrun

Zum dritten Mal wurde am Samstag der Weisshorn Snow Trail, die Königsdisziplin des Swiss Snow Walk & Rund Arosa, durchgeführt. Während 16,8 Kilometern und 918 zu überwindenden Höhenmetern liefen die Teilnehmer durch den Schnee.

Bei den Frauen siegte Jasmin Nunige. Die sechsfache Swissalpine-Siegerin aus Davos absolvierte die Strecke in 1:31:11 Stunden noch einmal 13 Minuten schneller als Vorjahressiegerin Judith Wyder. Bei den Männern stellte Berglauf-Spezialist Daniel Lustenberger (Kriens) in 1:16:54 Stunden ebenfalls einen neuen Streckenrekord auf.

Nunige freut sich auf die Wettkampfsaison 2018

Viel Prominenz in Arosa

Unter den knapp 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des 14. Swiss Snow Walk & Rund Arosa figurierten auch bekannte Namen aus Sport- und Show-Business. So absolvierte etwa der im Herbst vom Spitzensport zurückgetretene Tennisspieler Marco Chiudinelli die 12 Kilometer lange Strecke. Andy Egli,  ehemaliger Fussballspieler und -trainer, legte die Kurzstrecke (6,1 km) zurück. Auch die beiden aus der TV-Show «Der Bachelor» bekannten Joel Herger und Tobias Rentsch waren zugegen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden