×

Reto Schmidiger schaut zu Luca Aerni auf

Täglich lassen wir Athleten, Funktionäre und WM-Besucher in unser «WM-Freundschaftsbuch» schreiben. Heute: Techniker Reto Schmidiger.

Südostschweiz
15.02.17 - 12:00 Uhr
Asylpolitik
Reto Schmidigers liebster Rennfahrer heisst Luca Aerni. Bilder Keystone
Reto Schmidigers liebster Rennfahrer heisst Luca Aerni. Bilder Keystone

Seinen ersten Auftritt an der Heim-WM hatte Reto Schmidiger am Dienstag beim Teamevent, als die Schweiz den undankbaren vierten Platz erreichte. Der 24-Jährige wird am Sonntag noch beim Slalom zum Einsatz kommen.

Den Nidwaldner darf man nicht unterschätzen. Beim Weltcuprennen in Schladming verbesserte er sich im zweiten Lauf um ganze 14 Positionen und schloss das Rennen auf Rang 13 als bester Schweizer ab. Sein liebster Rennort ist aber dennoch Adelboden.

.

Mehr Einträge:

.

.

.

.

.

.

.

.

,.

.

Am Ende der Ski-WM in St. Moritz verlosen wir das «WM-Freundschaftsbuch» unter allen Lesern von «suedostschweiz.ch».

.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Asylpolitik MEHR