×

Dumeng Giovanoli: In St. Moritz als Edel-Voluntari im Einsatz

Diese Woche ist TV Südostschweiz zu Besuch bei ehemaligen Skistars. Am Dienstag erzählt Dumeng Giovanoli aus seiner Zeit als aktiver Rennfahrer.

Südostschweiz
10.01.17 - 17:14 Uhr
Asylpolitik
Dumeng Giovanoli ist der bislang einzige Schweizer Sieger des Slalomweltcups. Archvbild
Dumeng Giovanoli ist der bislang einzige Schweizer Sieger des Slalomweltcups. Archvbild

Ende der 1960er-Jahre zählte Dumeng Giovanoli zu den besten Technikern im alpinen Skiweltcup. 1968 gewann der Silser den Slalomweltcup. Dass Giovanoli nicht mehr als fünf Weltcupsiege feierte, lag hauptsächlich am verletzungsbedingt viel zu frühen Karrierenende im Alter von 29 Jahren.

Habe im Skisport so viel Schönes erlebt.

Auch heute ist Giovanoli noch aufmerksamer Beobachter des Geschehens auf der Piste. Dass er an der WM in St. Moritz als freiwilliger Helfer im Einsatz steht, ist für den bald 76-Jährigen eine Ehrensache. «Ich habe im Skisport so viel Schönes erlebt», sagt Giovanoli. Nun etwas zurückzugeben, gehöre sich einfach. 

Im Gespräch mit TV-Südostschweiz-Reporter Rinaldo Krättli geht es um schöne Erinnerungen, verschlafene Interviewtermine und einen zu Ende gehenden Lebensabschnitt. (so)

TV Südostschweiz, «so informiert», 10.01.2017.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Asylpolitik MEHR