×

Ragettli: Sieg in Silvaplana und im Gesamtweltcup

Der Bündner Slopestyle-Spezialist Andri Ragettli hat sich mit dem Triumph beim Weltcup-Finale in Pontresina gleichzeitig den Sieg im Gesamtweltcup gesichert.

Südostschweiz
04.03.16 - 16:20 Uhr
Asylpolitik

Dem erst 17-jährigen Andri Ragettli vom Skiclub Flims gelangen beim Heimweltcup auf dem Corvatsch zwei perfekte Runs, welche mit 90.60 und 91.20 Punkten belohnt wurden.

«Es ist der Wahnsinn! Letztes Jahr reichte es für den dritten Rang im Weltcupranking und nun der Sieg. Ich freue mich unglaublich», beschreibt Ragettli seine Freude, nachdem der Slopestyle Gesamtweltcupsieg Tatsache war.

 

Auch Bösch und Tanno erfolgreich

Das Swiss Freeski Team überzeugte in Silvaplana auf ganzer Linie. Hinter Ragettli klassierte sich der 18-jährige Fabian Bösch im hochkarätigen Teilnehmerfeld auf Platz 2. Bei den Frauen wurde die in der Lenzerheide wohnhafte Giulia Tanno Zweite. (tkr)
 

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Asylpolitik MEHR