×

Ungewohnte Situation für die Alligatoren vor dem Auftakt

Ungewohnte Situation für die Alligatoren vor dem Auftakt

Tabellenplatz 6 statt Top 4, Auswärtsreise nach Zug statt Heimrecht in den Play-offs. Für Alligator Malans ist die Ausgangslage eine andere als in vergangenen Jahren. Doch Florian Tromm sieht darin auch eine Chance.

Stefan
Salzmann
03.03.22 - 18:07 Uhr
Unihockey

Florian Tromm sagt es klar und deutlich: «Es ist die Leistung, die uns nervt. Nicht unbedingt der Tabellenplatz und das verpasste Heimrecht in den Play-offs.» Der Captain von Alligator Malans spricht an, was schon vor Weihnachten mit einer Niederlage gegen Thun seinen Anfang nahm, und sich im neuen Jahr gegen Waldkirch-St. Gallen, Sarnen und Uster fortsetzte. Eine Serie von Pleiten gegen Teams, die um den Ligaerhalt spielen müssen oder die Play-offs erst auf den letzten Drücker geschafft haben. Dazu das bittere Cup-Ausscheiden im Halbfinal zu Hause gegen Winterthur. Die Folge der Baisse?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!