×

Das Alligatoren-Trio will in Helsinki Geschichte schreiben

Das Alligatoren-Trio will in Helsinki Geschichte schreiben

Tim Braillard, Christoph Camenisch und Dan Hartmann von Alligator Malans spielen ab Samstag mit der Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft um den WM-Titel in Helsinki. Die Vorbereitung lief suboptimal, der Glaube an den grossen Erfolg ist trotzdem vorhanden. 

Stefan
Salzmann
30.11.21 - 04:30 Uhr
Unihockey

Kaum ist das vorerst letzte Meisterschaftsspiel beendet, sagt Dan Hartmann: «Jetzt zählt nur noch die Nationalmannschaft.» Der 25-jährige Center von Alligator Malans hat vor eineinhalb Wochen beim 9:3-Sieg gegen Rychenberg Winterthur nochmals gross aufgetrumpft und innerhalb von 20 Minuten vier Tore in Folge erzielt. Um sein Selbstvertrauen dürfte es also gut bestellt sein. Für seine beiden Mitstreiter Tim Braillard und Christoph Camenisch wäre dieselbe Aussage etwas übertrieben. Doch dazu später mehr.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!