×

Beim Lieblingsgegner das Punktekonto eröffnen

Beim Lieblingsgegner das Punktekonto eröffnen

Chur Unihockey ist mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Nun gastiert mit Langnau ein Team in Chur, das den Bündnern liegt. Für Verteidiger Dario Decasper ist klar: «Heute Samstag müssen einfach drei Punkte her.»

Stefan
Salzmann
vor 3 Wochen in
Unihockey

Zufrieden oder nicht? Dario Decasper weiss nicht so recht, wie er darauf antworten soll. Der 22-jährige Verteidiger ist mit Chur Unihockey in den ersten beiden Meisterschaftsspielen sieglos geblieben. Die Leistung hingegen, die war zum Auftakt gegen das Spitzenteam Wiler-Ersigen (2:5) gut und gegen den Play-off-Konkurrenten Waldkirch-St. Gallen (3:5) ansprechend. Aber eben doch zu wenig, um erste Punkte auf dem Konto verbuchen zu können. «In den ersten 20 Minuten müssten wir in St. Gallen vier bis fünf Tore schiessen», sagt Decasper. Doch es stand nach dem ersten Drittel 1:1.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen