×

NLA-Klubs haben nun eine Perspektive

NLA-Klubs haben nun eine Perspektive

Im Januar soll die unterbrochene Unihockeymeisterschaft in der NLA fortgesetzt werden. Dass nicht schon früher gespielt wird, finden die drei Bündner NLA-Klubs richtig. Unterschiedliche Meinungen gibt es zur Absage des Cupwettbewerbs.

Stefan
Salzmann
vor 4 Monaten in
Unihockey

Swiss Unihockey bleibt seiner Linie treu. Vor zehn Tagen hat der Verband kommuniziert, dass der Spielbetrieb in den höchsten Ligen bei den Frauen und bei den Männern weiterhin ruhen soll. Das ferne Ziel? Eine Fortsetzung der Meisterschaft Anfang Januar. Fast drei Monate nach der vorerst letzten Partie in Schweizer Unihockeyhallen. Während von den Strukturen vergleichbare Sportarten wie Handball und Volleyball am Meisterschaftsbetrieb festhalten und damit Coronafälle, Quarantäne von Teams und Spielverschiebungen in Kauf nehmen, schlägt Swiss Unihockey einen anderen Weg ein.