×

Joel Jud macht den Cup-Coup der Flames perfekt

Die Jona-Uznach Flames haben in den 1/32-Finals des Schweizer Unihockey-Cups den NLA-Vertreter Ad Astra Sarnen eliminiert. In der Verlängerung setzte sich der 1.-Ligist mit 5:4 durch – ein verdienter Sieg.

Die Jona-Uznach Flames (in Gelb) setzen dem Favoriten aus der NLA zu und erspielen sich viele Chancen.
PASCAL SPALINGER

Die Gäste aus dem Kanton Obwalden konnten am Sonntag in der Grünfeld-Halle nicht verbergen, dass ihr Selbstvertrauen nach fünf teils deftigen Niederlagen zu Beginn der NLA-Saison im Keller ist. Tags zuvor hatte Ad Astra Sarnen bei Chur Unihockey 2:12 verloren.

Die Flames wollten sich dies gleich zunutze machen und starteten furios in die Partie. Da die Gastgeber ihre Pace praktisch über die ganze Spieldauer hinweg durchziehen konnten, war von einem doppelten Ligaunterschied nichts zu sehen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.