×

Mit breiterem Kader und einem neuen Trainer

Am Samstag starten die NLB-Unihockeyspieler von Davos-Klosters in Langenthal in die Saison. Ihr Ziel sind die Play-offs.

Janson Bürgi, Sportchef von Davos-Klosters.
PRESSEBILD

Nicht viel hätte gefehlt und der NLB-Unihockeyklub Iron Marmots Davos-Klosters würde am Samstag den Auftakt in der 1. Liga in Angriff nehmen. Zwar wäre in der vergangenen Saison nach dem sich abzeichnenden Scheitern in der Play-out-Serie gegen den Qualifikationsletzten Sarganserland noch ein Duell mit einem Erstligisten angestanden, doch gegen diesen von Erfolg zu Erfolg eilenden Konkurrenten wäre es bestimmt nicht einfach geworden. Nun denn, so weit kam es nicht, weil die Saison vor dem vorentscheidenden Spiel in Sargans wegen dem Coronavirus abrupt abgebrochen werden musste. Die 1.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.