×

Chur Unihockey startet mit Präsentation in der Stadt in die Saison

Das Fanionteam von Chur Unihockey befindet sich mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison. Nun ist das Programm bis zum Saisonstart am 12. September bekannt. Los gehts mit einer Präsentation in der Stadt.

Südostschweiz
Samstag, 18. Juli 2020, 15:05 Uhr Unihockey
Vor dem Verwaltungsgebäude der Rhätischen Bahn präsentiert sich Chur Unihockey seinen Anhängern.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Das NLA-Team von Chur Unihockey befindet sich in der Vorbereitung zur neuen Saison mit Meisterschaftsstart am 12. September. Seit Mitte Juli ist der finnische Cheftrainer Iivo Pantzar wieder zurück aus seiner Heimat in der Schweiz. Wie der Klub am Samstag mitteilte, trainiert das Gros der Spieler inklusive den Neuzuzügen bereits seit April. Der neue Schwede Pontus Karlson Martell stösst Ende Juli zum Team. Nicht mehr mit dem Fanionteam trainiert Stürmer Nico Villiger. Die Nummer 27 hat sich entschieden, aus beruflichen Gründen seinen Rücktritt zu geben.

Das erste Vorbereitungsspiel findet am 31. Juli ab 19.30 Uhr in der Gewerbeschule Chur statt. Als Gegner ist die Mannschaft von Ad Astra Sarnen NLA zu Gast. Vom 7. bis 9. August absolviert die Mannschaft ihr Trainingslager in Arosa. An einem Vorbereitungsturnier des HC Rychenberg wird sich die Mannschaft mit Piranha Chur vom 21. bis 23. August mit anderen NLA-Teams messen.

Präsentation in der Innenstadt

Der eigentliche «Kick-Off» in die Saison findet dann am 29. August ab 11.30 Uhr in Chur statt. Vor dem Verwaltungsgebäude der Rhätischen Bahn im Stadtzentrum präsentiert sich Chur Unihockey der Öffentlichkeit. Ab 17 Uhr kommt es in der Gewerbeschule zum Testspiel gegen den UHC Waldkirch St. Gallen. Am 5. September schliesst das Fanionteam mit einem Testspiel gegen das NLB-Team Red Devils March Höfe Altendorf die Saisonvorbereitungen auswärts ab.

Kommentar schreiben

Kommentar senden