×

Der kollegiale Perfektionist

Der bisherige Assistenztrainer, Pius Caluori, wird per Saison 2020/2021 der neue Cheftrainer von Alligator Malans. Im Interview erzählt er, was seine Ziele sind, wie er mit dem Umstand umgeht, dass er einige gute Kollegen trainiert und was er am Spielstil im Vergleich zu dieser Saison ändern wird.

Patrick
Kuoni
Donnerstag, 19. Dezember 2019, 04:30 Uhr Unihockey
Pius Caluori
Pius Caluori übernimmt nächste Saison bei Alligator Malans das Zepter.
PHILIPP BAER

Beim NLA-Team Alligator Malans wird ab kommender Saison nicht mehr Oscar Lundin als Cheftrainer an der Bande stehen. «Nach dieser Saison ist es für mich und meine Familie Zeit für ein neues Kapitel», wird der Schwede in einer Mitteilung des Bündner Unihockey-Vereins zitiert. Lundins Nachfolger wird mit Pius Caluori ein Mann aus den eigenen Reihen. Caluori ist ein Malanser Urgestein und in der Unihockeyszene bestens bekannt - vor allem auch für sein aggressives Pressing, dass er über die Jahre weiterentwickelt und perfektioniert hat. In der Nationalliga-A darf man in der nächsten Saison ein noch offensiveres Alligator Malans erwarten. Was Caluori sonst für Pläne hat und wie er als Trainer tickt, hat er im Interview verraten. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden