×

Die Ehrgeizige

Corin Rüttimann ist bereit für die Unihockey-WM in Neuenburg. «Zmorga» über Rücktritt und Zickenkrieg.

von Denise Erni und René Weber

In einer Woche beginnt in Neuenburg die Frauen-Unihockey-Weltmeisterschaft. Das grosse Karrierehighlight für Corin Rüttimann und ihre Teamkolleginnen des Nationalkaders. Seit Monaten arbeitet die 27-Jährige auf dieses Ziel hin, schuftet unermüdlich, trainiert extra Intervall- und Krafteinheiten. Die beste Unihockeyanerin der Schweiz investiert ihre Zeit und Kraft für diese Weltmeisterschaft.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.