×

«Die grösste Herausforderung ist das Eisfeld»

Für Chur Unihockey geht es am Samstag ums Überleben in den Playoffs. Doch das Spiel ist auch abgesehen von dieser Tatsache eine ganz Spezielles. Austragungsort ist nämlich das Churer Eishockeystadion.

Südostschweiz
Freitag, 15. März 2019, 04:30 Uhr Unihockey im Eishockeystadion
Hallenstadion Obere Au
Hier findet am Samstag das Bündner-Unihockey-Derby statt.
YANIK BÜRKLI

Am Samstag steht im Thomas-Domenig-Stadion in Chur ein ganz spezielles Unihockey-Spiel auf dem Programm. Das Spiel findet nämlich nicht wie gewohnt in der Churer Gewerbeschule Turnhalle statt, sondern geht im Churer Eishockeystadion über die Bühne und wird vom Schweizer Fernsehen SRF übertragen.

Chur Unihockey will mit dem Spiel ausserdem den Playoff-Zuschauerrekord brechen. Dieser stammt aus dem Jahr 2009, als das Berner Playoff-Derby zwischen Wiler-Ersigen und Langnau 2425 Zuschauer anlockte. Radio Südostschweiz hat vor dem Event mit Chur-Unihockey-Präsident Curdin Furrer gesprochen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden