×

Meister Piranha Chur holt sich den Supercup

Piranha Chur krallt sich den Supercup. Der Meister setzte sich am Samstag in Zürich gegen Cupsieger Kloten-Dietlikon Jets mit 5:4 nach Verlängerung durch. Dies nach einem 0:3-Rückstand.

Südostschweiz
Samstag, 08. September 2018, 17:45 Uhr Supercup 2018/19

Was für ein Kraftakt der Churer Unihockeyanerinnen von Piranha Chur! Nach 26 Minuten lagen sie noch mit 0:3 gegen Kloten-Dietlikon zurück, ehe sie zur beeindruckenden Aufholjagd ansetzten. Flurina Marti, Chiara Rensch und Seraina Ulber glichen mit ihren Toren die Partie aus. 

Auch ein neuerlicher Rückschlag mit dem 3:4 aus Sicht der Churerinnen liess die Piranhas nicht von ihrem Weg abbringen. Elf Minuten vor Ende der Partie war Corin Rüttimann für das 4:4 besorgt, das gleichzeitig die Verlängerung bedeutet. 

Und hier schlug Nicole Capatt nach 3.30 Minuten zu. Vor über 1200 Zuschauerinnen und Zuschauer heimste Meister Piranha Chur den nächsten Pokal ein. Der Cupsieger hat gegen den Meister das Nachsehen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden