×

Comeback? Die tiefe Überzeugung fehlt noch

Sandro Jenals Ziele haben sich innert Sekunden in Luft aufgelöst. Der Skirennfahrer geht an Krücken, während der Saisonstart näher rückt.

Vergangenheit: Vorerst zieht sich Sandro Jenal das Renndress nicht mehr über. Bild Swiss-Ski

Sandro Jenal hat die Bilder noch nicht gesehen. Diejenigen, die zeigen, wie er auf der Diavolezza im Steilhang an einem Riesenslalomtor mit der Hand hängen bleibt und zu Fall kommt. Es ist nicht einer dieser Stürze, wie sie ab und zu vorkommen und glimpflich ausgehen. Es ist einer mit schwerwiegenden Folgen. Der 28-jährige Riesenslalomspezialist aus Samnaun bricht sich das Schien- und das Wadenbein. Der Weltcupwinter ist für ihn vorbei – noch bevor er begonnen hat.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.