×

«Ich kann noch immer vorne mitfahren»

Carlo Janka hat einen erfolgreichen Winter hinter sich. Sein Körper machte in den meisten Rennen gut mit und liess ihn in der ersten und in der letzten Abfahrt aufs Podest fahren. Bis und mit Olympische Spiele in Peking 2022 will der 33-Jährige aus Obersaxen weiterfahren.

Rücken gut, alles gut: Carlo Janka ist im vergangenen Winter mit zwei dritten Plätzen aufs Podest zurückgekehrt.
ANTHONY ANEX/KEYSTONE

Für den Gesamtweltcupgewinner, Weltmeister und Olympiasieger Carlo Janka sind die Erfolgserlebnisse in den vergangenen Jahren selten geworden. Umso mehr freute er sich darüber, dass er in der abgelaufenen Saison mit zwei dritten Plätzen wieder aufs Podest steigen konnte. Sie sind Bestätigung dafür, dass wenn sein Körper mitmacht, er immer noch schnell Ski fahren kann. Etwas, was Janka schon immer ahnte: «Weil ich wusste, was der Grund für meine Baisse in den vergangenen Jahren war, blieb ich immer positiv und glaubte an mich.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.